Rollrasen Online kaufen

Liebe Kundinnen und Kunden.

Die Rasensaison hat endlich wieder begonnen.

Wir freuen uns, Ihnen auch dieses Jahr wieder erntefrischen Qualitäts-Rasen an unseren Standorten in Willich, Bochum und Alt-Zachun, entweder zur Abholung oder zur Lieferung, anbieten zu können.

Nutzen Sie dafür bitte unseren „Rollrasen-Rechner“ oder das Tool zur Bestellung von „Dünger & Saatgut“.

Viel Spaß, beim Verschönern Ihres Grundstücks.

Liebe Kundinnen und Kunden.

Die Rasensaison hat endlich wieder begonnen.

Wir freuen uns, Ihnen auch dieses Jahr wieder erntefrischen Qualitäts-Rasen an unseren Standorten in Willich, Bochum und Alt-Zachun, entweder zur Abholung oder zur Lieferung, anbieten zu können. Nutzen Sie dafür bitte unseren „Rollrasen-Rechner“ oder das Tool zur Bestellung von „Dünger & Saatgut“.

Viel Spaß, beim Verschönern Ihres Grundstücks.

ROLLRASEN-RECHNER

Tragen Sie bitte Ihre PLZ + Fläche ein.

Abholung ab 1 qm; Anlieferung ab 20 qm.

Direkt zur Kasse

DÜNGER & SAATGUT

Tragen Sie hier bitte Ihre PLZ ein,

Sie werden dann regional weitergeleitet.

Lieferung
Rollrasen
Dünger
Saatgut
Kasse
Direkt zur Kasse
zurücksetzen
Direkt zur Kasse

Seit 50 Jahren
Familienbetrieb
in 3. Generation

Europaweit über 600 Sportplätze verlegt!

Der perfekte
Untergrund für
Spiel, Spaß & Familie.

Unsere Kleinrollen
für Privatgärten.

Wir beraten
persönlich &
individuell.

Bundeskanzleramt,
mehr als nur Sportrasen

Rollrasen-Produktion

Bereits in Dritter Generation züchten wir auf einer Fläche von 3 Mio m² ausschließlich in Deutschland professionell Rollrasen.

Die Presse sagt:

„Der Name Peiffer steht seit fast fünf Jahrzehnten für Rollrasen in Perfektion. Die Rasenspezialisten sind inzwischen europaweit der führende Anbieter für Rasen, sei es für Privatgärten, Stadien, Golfplätze oder sonstige Grünflächen.“

Sie finden in unserem Shop, neben den fünf verschiedenen Rollrasen-Sorten, unseren hauseigenen Dünger und Saatgut.

Mit diesem Saatgut züchten wir auch unseren Rasen, der danach in vielen großen Fußball Arenen Europas von uns verlegt wird.

Vom Standort (47877) Willich  und (19230 Alt Zachun) liefern wir Rollrasen bis in eine Entfernung von 170km zu Ihnen nach Hause. Ob Ihr Domizil innerhalb des Radius liegt, können Sie im Rollrasenrechner durch die Eingabe Ihrer PLZ überprüfen. Selbstverständlich können Sie Ihren Rollrasen auch direkt am Standort Willich, Bochum oder Alt Zachun abholen.

FAQ

Wie groß ist eine Rolle?

Jede Rolle Rollrasen von Peiffer ist 1 Quadratmeter groß.
Standort Willich und Bochum: ca. 2,50m lang und ca. 0,40m breit;
Standort Alt Zachun: ca. 1,73m lang und ca. 0,58m breit.

Wie schwer ist eine Rolle?

Je nach Witterung wiegt jede Rolle zwischen 15 und 20 kg. Bei besonders nassem Wetter kann eine Rolle etwas über 20 kg wiegen.

Wieviel Rollen passen in einen PKW?

In einem Kombi kann man bei umgeklappter Rückbank bis zu 20 Quadratmeter transportieren. In einem normalen Kofferraum kann man bis zu 10 qm unterbringen.

Wie lange kann ich den Rasen liegen lassen bis ich Ihn verlege?

Unser Rollrasen wird jeden Tag frisch geerntet. Da Rollrasen ein absolutes Frischeprodukt ist, sollte er möglichst noch am selben Tag verlegt werden. Sonst kann es sein dass es zu Verwelkungserscheinungen kommt.

Wie rum wird der Rasen verlegt?

Der Rollrasen kann quer oder längs verlegt werden. Die Verlegerichtung ist nach mehrmaligem Mähen sowieso nicht mehr zu sehen. Deshalb sollte der Rasen zur Arbeitserleichterung in der Richtung der längsten Strecke verlegt werden.

Darf der Rasen auch in der Sonne gewässert werden?

Besonders bei heißem Sommerwetter muss der Rasen auch in der Mittagssonne gewässert werden. Wichtig ist dabei jedoch dass der Rasen dann intensiv gewässert und nass gehalten wird. Falsch ist es den Rasen nur kurz in der Mittagssonne oberflächlich zu befeuchten.

Wann muss der Rasen das erste Mal gemäht werden?

Sobald der Rasen verwurzelt ist, muss er das erste Mal gemäht werden. Um die Verwurzelung zu überprüfen sollte man nach einer Woche täglich an den Rasengräser ziehen. Lässt sich der Rollrasen dabei nicht mehr anheben, dann kann der Rasen gemäht werden. Vor dem Mähen sollte kontrolliert werden, ob die Fläche ausreichend abgetrocknet und standfest ist.
Nach dem ersten Mähen kann der Rasen im trockenen Zustand bedenkenlos betreten werden.

Warum blüht mein Rasen?

Besonders die Rispengräser neigen dazu auch kurze Blütenstände zu bilden und versuchen abzusamen.
In unserem Mischungen SHADOWPLUS und PREMIUM ist die Lägerrispe mit einem hohen Anteil vertreten und ist hier die wichtigste Rasensorte. Einmal im Jahr (April/Mai) versucht sich die Lägerrispe zu vermehren. Dieses Phänomen tritt jedes Jahr wieder auf.
Dies ist kein Mangel am Rasen, sondern eher ein Vorteil, da dadurch diese wichtige Rasensorte im Rasen dominant bleibt.

Sollten Sie jedoch kein SHADOWPLUS oder PREMIUM Rasen haben und die Gräser blühen außerhalb dieser Blütezeit im April/Mai handelt es sich um unerwünschte Gräserarten im Rasen. Diese meist sehr flachwurzelnden Arten sind im Rasen schwer zu verhindern und können nur manuell aus dem Rasen entfernt werden. Zusätzlich sollten Sie Ihr Beregnungsmanagement überprüfen, da diese Flachwurzler durch nicht fachgerechte Beregnung gefördert werden.

Was tue ich gegen Unkräuter im Rasen?

Die beste Methode Unkrautbildung im Rasen vorzubeugen, ist eine regelmäßige Pflege der Rasenfläche. Düngen Sie Ihren Rasen ausreichend, Mähen Sie ihn regelmäßig und Wässern Sie nach Bedarf. Sollte es dann trotzdem zu Unkrautbildung im Rasen kommen, kann dieses manuell oder auf chemische Weise entfernt werden. Bei der Verwendung von Unkrautvernichtern sollten aber die Herstellerangaben unbedingt eingehalten werden.

Voher-Nachher

Sehen Sie hier ein wunderschönes Vorher-Nachher-Beispiel dafür, wie Ihr Grundstück mit unserem Rollrasen aussehen könnte.

So pflegen Sie Ihren Rasen optimal!

DIE RASENPFLEGE

Sie haben sich für einen Rasen der Gebrüder Peiffer entschieden, der Ihren Garten bereichern wird.

Ihr Rasen ist ein Produkt aus den besten Gräsern und Böden, sowie der richtigen Fachkenntnis und einer optimalen Pflege nach über 40-jähriger Erfahrung. Die Gräser in Ihrem Rasen bedürfen weiterhin einer zielgerechten Pflege, damit Ihr Rasen auch in Zukunft die Merkmale aufweist, die einen robusten und vitalen Rasen auszeichnen.

Aus diesem Grund haben wir für Sie diese kleine Broschüre zusammengestellt, die Ihnen viel Wissenswertes über Ihren Rasen liefern wird. Somit werden Sie auch weiterhin viel Spaß an ihm haben.

DIE REGELPFLEGE

Ihr Rasen wurde vor fast zwei Wochen verlegt. Nun beginnt die Zeit der Regelpflege für Ihren Rasen.

MÄHEN
Das Mähen gehört zu den Grundvoraussetzungen, damit ihr Rasen gepflegt aussieht.

• Er darf weder zu hoch aufwachsen noch zu tief geschnitten werden
• Optimale Schnitthöhe von 30 – 40 mm
• Auf scharfes Messer beim Mähen achten
• Maximal ein Drittel des Gräserblattes abschneiden, bei einem tieferen Schnitt würde der Vegetationspunkt verletzt werden

DIE BEWÄSSERUNG

Die Bewässerung gehört zu den Grundvoraussetzungen, damit Gräser überhaupt leben und wachsen können.

• So gleichmäßig wie möglich das Wasser auf die Rasenflächen auftragen
• Auch bei heißer Witterung maximal drei Mal wöchentlich mit 10 – 15 l/m² den Rasen wässern
• Bester Zeitpunkt zum Bewässern ist nachts oder morgens, da die Wasserverluste dann durch Transpiration geringer sind

RASEN DÜNGEN

Für den Rasen ist das Düngen wichtig, um ihn auch weiterhin mit Nährstoffen zu versorgen.

• Von März bis September sollten mehrere stickstoffbetonte Düngegaben erfolgen
• Langzeitdünger ist immer vorzuziehen, da dadurch die Gefahr der Versalzung minimiert wird
• Im Herbst ist eine kaliumbetonte Düngung durchzuführen
• Aufbringen mit Hilfe eines Düngewagens, um eine gleichmäßige Verteilung zu gewährleist

DIE REGENERATIONSPFLEGE

Der Zweck dieser Pflegemaßnahme ist die Beseitigung einer dickeren Rasenfilzschicht.

Beim Vertikutieren werden die Rasenblätter zudem zerschnitten, was sie zu einem erneuten, verflechtenden Austrieb anregt, so dass sich die Rasenfläche verjüngt.

  • Das Vertikutieren sollte im Frühjahr (April/Mai) oder Spätsommer (Ende August/ Anfang September) bei entsprechenden Temperaturen stattfinden, da sich der Rasen dann stärker regeneriert
  • Es darf nur bei trockenem Wetter vertikutiert werden
  • Ein circa 25 Millimeter tiefer Mähgang sollte zuvor erfolgen
  • Danach muss die organische Substanz vom Rasen entfernt werden

An diesen Pflegegang sollte sich eine Düngung und je nach Bedarf eine Besandung mit Aufbringung von maximal 5 mm gewaschenem Rheinsand 0/2 und eine Nachsaat anschließen.

DOWNLOAD:
Pflegebroschüre

 

 

Rollrasen richtig verlegen!

BODENVORBEREITUNG

Die Bodenvorbereitung sollte bei möglichst trockener Witterung erfolgen, um unnötige Verdichtung zu vermeiden. Bei der Renovation alter Rasenflächen muss die alte Rasennarbe entfernt werden. Am besten gelingt dies mit einem kleinen Handsodenschneider. Kleine Rasenflächen können auch mit der Schaufel entfernt werden.

Zur Bodenvorbereitung gehört das Lockern des anstehenden Bodens, bei dem Verdichtungen entfernt werden, so dass Staunässe und einer unzureichenden Luftführung im Boden vorgebeugt wird. Bei lehmigen Böden ist es ratsam, gewaschenen Sand 0/2 aufzubringen.

Danach wird der Boden gefräst oder umgegraben, so dass die Bodenschicht gut gelockert ist. Größere Erdschollen sind dabei zu zerkleinern. Im Anschluss wird das Grobplanum in die gewünschte Form gebracht, wobei schwer verrottbares, organisches Material und Steine, größer als 5 cm, entfernt werden. Danach wird der Boden durch Abwalzen oder Festtreten mit dem Fuß rückverdichtet.
Nach der Rückverdichtung kann das Feinplanum erstellt werden. Hierbei wird der Boden für die Verlegung leicht aufgeraut und kleine Unebenheiten werden korrigiert.

Unsere Empfehlung: Bringen Sie auf ihr Feinplanum einen phosphorbetonten Starterdünger auf. Dieser unterstützt die Anfangsentwicklung ihres neuen Rasens.

    DIE VERLEGUNG

    Der Rollrasen soll am Tag der Lieferung verlegt werden. Bei längerer Zwischenlagerung muss der Rasen einlagig ausgerollt und feucht gehalten werden. Während des Transports sollte der Rollrasen mit einer Abdeckplane vor Wind und Sonne geschützt werden. Auf der Baustelle sollten die Paletten bis zur Verlegung möglichst in den Schatten gestellt werden.

    Bei der Verlegung von Rollrasen müssen die Bahnen eng aneinander verlegt werden. Es dürfen keine Fugen verbleiben. Auch Kreuzfugen sind zu vermeiden.
    An den Außenrändern kann der Rollrasen mit einem Spaten oder mit einem Brotmesser in die gewünschte Form geschnitten werden. Am besten verlegen Sie Ihren Rollrasen über Schaltafeln. Diese Vorgehensweise hat den Vorteil, dass keine Spuren in das Planum getreten werden und der verlegte Rasen durch die Belastung mit der Schaltafel direkt über einen gute Bodenschluss verfügt. Sind keine Schaltafeln vorhanden, muss die Fläche zur Herstellung eines gleichmäßigen Bodenkontaktes nach dem Verlegen abgewalzt werden.

    Unsere Empfehlung: Bestellen Sie den Rollrasen erst nach abgeschlossener Vorbereitung, um ein zwischenzeitliches Ausrollen zu vermeiden.

      DIE ANFANGSPFLEGE

      Nachdem der Rollrasen fachgerecht auf das vorbereitete Erdplanum verlegt und angewalzt wurde, muss er durchdringend angewässert werden. Bei größeren Flächen und heißer Witterung sollten schon fertig verlegte Teilstücke während des Verlegens gewässert werden. Die gesamte Rasenfläche muss mit ca. 15 l/m² angewässert werden. In der Anfangszeit, vom Verlegen bis zur Verwurzelung mit der Rasentragschicht (je nach Witterung 7 – 14 Tage), benötigt der Rasen täglich eine gleichmäßige und durchdringende Bewässerung mit 10 – 15 l/m².

      Bei der Verlegung von Rollrasen müssen die Bahnen eng aneinander verlegt werden. Es dürfen keine Fugen verbleiben. Auch Kreuzfugen sind zu vermeiden.

      An den Außenrändern kann der Rollrasen mit einem Spaten oder mit einem Brotmesser in die gewünschte Form geschnitten werden. Am besten verlegen Sie Ihren Rollrasen über Schaltafeln. Diese Vorgehensweise hat den Vorteil, dass keine Spuren in das Planum getreten werden und der verlegte Rasen durch die Belastung mit der Schaltafel direkt über einen gute Bodenschluss verfügt. Sind keine Schaltafeln vorhanden, muss die Fläche zur Herstellung eines gleichmäßigen Bodenkontaktes nach dem Verlegen abgewalzt werden.

      Unsere Empfehlung: Bestellen Sie den Rollrasen erst nach abgeschlossener Vorbereitung, um ein zwischenzeitliches Ausrollen zu vermeiden.

      DOWNLOAD:
      Verlegeanleitung für Rollrasen

       

       

      Manfred Janßen
      Manfred Janßen
      2022-04-14
      Ein sehr Kompetentes Unternehmen. Tolle Qualität und freundliches Pesonal. Konnte Bestellung sogar zweimal verschieben wegen dem Wetter. Dank an Herrn Maassen . 10 Punkte 😁
      Space X
      Space X
      2022-04-07
      Hier gibt's Sher guten Rollrasen.
      Uri Arnon
      Uri Arnon
      2022-04-06
      Sehr guter Rasen und kompetente Beratung... ich kann den Betrieb weiterempfehlen.
      Olaf Pagel
      Olaf Pagel
      2022-04-06
      TOP
      Albert Behr
      Albert Behr
      2022-03-29
      Freundliche Mitarbeiter, gute Beratung, zu empfehlen.
      Hans Jung
      Hans Jung
      2022-03-25
      Haben vor 18 Monaten Rollrasen von Firma Pfeiffer bekommen. Hat sich von Beginn an toll entwickelt und treibt auch jetzt nach dem 2. Winter wunderbar.
      Christoph Heise
      Christoph Heise
      2022-03-22
      Super nette Damen im Büro und sehr hilfsbereit. Rasen war eine top Qualität. Immer wieder zufrieden und immer wieder gerne

      News-BLOG

      Rasensaison beginnt

      Die Sonne scheint, überall ist Vogelgezwitscher zu hören und Gartenfreunde fragen sich: Wann kann ich endlich wieder loslegen?

      erfahre mehr

      Schubkarre